Hauptsache: Dialog.

Heute Nachmittag viel Besuch beim Eurowaffelmobil am EKZ in Hambühren, interessante Gespräche geführt und wieder viel Zuspruch erhalten, herzlichen Dank an Kirsten Lühmann für ihre Unterstützung.

Am Abend zu Gast beim Maibock-Anstich der Unteroffiziersvereinigung Hambühren in Vertretung des amtierenden Bürgermeisters. Volles Haus und tolle Stimmung bei musikalischer Begleitung der MU-Kapelle aus Oldau und als besondere Überraschung ein „schottischer“ Dudelsackspieler aus Großen-Heidorn.